Wenn von der Cóte d´Azur gesprochen wird, dann verbindet man dies mit den Orten wie Cannes, Nizza oder Monaco. Wobei Nizza von den drei Orten besonders Frankreich Nizzahervorzuheben ist. Die Stadt ist rund 400.000 Einwohnern und einem gigantischen Flughafen sicherlich schönste Stadt in der Region. Zudem bietet die City mit seinem kompletten Umland ist das größte Geschäfts- und Wirtschaftszentrum in der Cóte d´Azur.

Moderne Großstadt

Den Besuchern und Gästen präsentiert sich die Metropole als moderne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Egal, wo Sie sich gerade in Nizza befinden, Sie können bestimmt immer einen Blick auf das Meer werfen und behalten somit die Orientierung. Die herrliche Altstadt mit vielen Restaurants, Bars und Modeboutiquen und unzählige Museen sind in Nizza allgegenwertig. Die Stadt kann auch mit der wohl bekanntesten Strandpromenade der Welt punkten. Die Promenade des Anglais beginnt ganz im Westen (beim Flughafen) und verläuft an der kompletten Stadt entlang bis hin zum schönen alten Hafen von Nizza. Sozusagen von jedem Hotel aus, sind Gäste innerhalb kürzester Zeit am Strand. Neben der einzigartigen Moderne und dem Glanz der schillerenden Metropole, hat Nizza auch noch viele Märkte, historische Gebäude in der Altstadt und viele Ausgeh- und Unterhaltungsmöglichkeiten. In keiner anderen Stadt wird den Gästen so viel Abwechslung und Kultur geboten wie in Nizza.

Mediterrane Lebensart

Mit der Stadt Nizza verbinden viele eine farbenfrohe Architektur, eine entspannte und erholsame Mediterrane Lebensart und ein ganzjährig warmes Klima. Die Küstenstadt ist somit zu Recht ein sehr beliebtes Reiseziel. Auch viele Prominente tummeln sich in Nizza. Ganz egal, ob eine Wochenendreise, Shoppingtour oder ein Besuch in den unzähligen Museen, Nizza wird auch Sie begeistern. Zudem gibt es ganz kostenlos ein azurblaues Meer, welches jede Menge Action und Unterhaltung bietet. Der lebhafte Boulevard an der Strandpromenade ist ein beliebter Treffpunkt bei Einheimischen und Gästen. Die größten Yachten der Welt und die teuersten Fahrzeuge am Automobilmarkt sind hier anzutreffen. In der „Bucht der Engel“ sind die Schönen und Reichen beheimatet und zeigen was sie haben. Einen Straßenzug hinter dem Hafen liegt auch die schöne Altstadt. Flanieren und Schlendern Sie entlang vor Geschäfte der namhaftesten Designer und Stärken Sie sich in einer der vielen Restaurants.

Die schönste Aussicht

Der Place Masséna, ist der wohl wichtigste Ort in der ganzen Stadt. Er ist ein äußerst belebter Durchgang bei Fußgängern. Auch in den Abendstunden ist der Platz einen Besuch wert, denn dann wird ein alter Springbrunnen mit vielen Farben beleuchtet und bietet ein einzigartiges Spektakel. Die Altstadt wird im Osten von einem Hügel begrenzt. Der Burgberg bietet neben einem schönen Wasserfall auch einige Aussichtspunkte, von der Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt genießen können.

Nachtleben

In einer Stadt wie Nizza, kommt so gut wie nie Langeweile auf. Ein buntes und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm wartet auf Sie. Discotheken wie etwa das Bulldog Pup Pompei, der Le High Club, das Le Vox oder der So Club, spielen die neuesten Hits und servieren die besten Cocktails der Stadt. Auch ein Besuch in den Casinos Barriere de Nice oder dem Casino Du Palais de la Méditerranée versprechen einen unvergesslichen Abend.

Überzeugen Sie sich am besten selbst von der Schönheit dieser einzigartigen Stadt und verbringen Sie einige entspannte Tage am schönen Strand und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten an der Cóte d´Azur.